Gänstaller

Interessanter Artikel: https://www.nordbayern.de/ganstaller-braumanufaktur-doppelter-neuanfang-fur-frankische-brauerei-1.10316493?fbclid=IwAR3f-ar7dXExmKUNOYVipdOqn6GOgFFjdnbLy3PJtMPHU2RJGZ-32yeBjVA

Ist völlig an mir vorbeigegangen, dass Gänstaller Insolvenz anmelden musste, und dass (mit-)ursächlich dafür die Übernahme De Molens durch Bavaria war, weil infolge dessen der Vertrieb der Gänstaller-Biere durch de Molen im Ausland eingestellt wurde.

1 Like

I don’t think it the Bavaria take-over of De Molen was the (main) reason. The involvement of De Molen in Ganstaller was part of a separate ‘private company’, which as not taken over by Bavaria.

an mir ist es auch komplett vorbeigegangen, und wir hatten schon gerätselt, ob er die zweite Firma jetzt einfach so gegründet hat, um für das bald kommende Brewpub eine zweite Firma zu haben, oder ob es sonstige Gründe hatte…

Gut, daß es beim Weber wieder “eigenes” Bier geben wird. Es kann nur besser werden…!