RateBeer Forums

Neue Brauereien in Deutschland

#1

Mal eine Frage: gibt es eigentlich eine Möglichkeit, auf RAB nach neu hinzugekommenen Brauereien, möglichst noch sortiert nach Ländern, zu suchen? Es gibt ja die Liste “New beers”, aber die finde ich ziemlich nutzlos, weil nicht nach Ländern sortiert. Ich würde aber gern erfahren, welche Brauereien in Deutschland im letzten Jahr neu dazugekommen sind. Gibt es da vielleicht eine Suchmöglichkeit, die ich bisher übersehen habe?

#2

Picking up my old thread:

use this link:

https://www.ratebeer.com/breweries/germany/0/79/

double click on Est. on it sorts by year. There you have all breweries added in 2018 in Germany in alphabetical order. Its the only way I know to get close to show a new brewery when it pops up.

1 Like
#3

Naja, es gibt in der Brewery Übersicht (pro Land) eine Spalte Est. (Established). Wenn das richtig befüllt wurde, sollte das das sein was dich interessiert :wink: Bei Deutschland ist halt das Problem, dass nach Bundesländern getrennt ist, d.h. du hast etwas mehr Arbeit :slight_smile:

#4

Super, danke! Das ist enorm hilfreich.

#5

Deswegen ja der Link, den ich gepostet habe :wink:

Aber wer sich nur für spezifische Bundesländer interessiert kann so natürlich auch genauer suchen um zu sehen was in der näheren Umgebung neu ist.

Andererseits, es gibt ja nicht jeden Tag neue Brauereien, vielleicht können wir einen Thread starten in welchen jeder postet wenn er eine neue Brauerei hinzufügt?

#6

Nebenbei hilft’s manchmal auch, bei www.german-breweries.com die “News” anzuschauen. Nach einer Pause von 18 Monaten ist Steve Thomas endlich wieder “on air”…:strawberry:

#7

Köln: Scharrenbräu
Lindlar (Bergisches Land): 2T

#8

Öhringen: Brauwerk Braumanufaktur

#9

Institut Romeis Bad Kissingen

Berlin: Eumel Braeu

#10

Du bist ja auch ganz gut unterwegs :sunglasses:

#11

Man tut, was man kann :grin: Aber im Ernst: Franken ist mein bevorzugtes Urlaubsziel, das Sammeln von Brauereien läßt sich gut damit verbinden. Für Bier allein würde ich keine 500 km fahren - zumal Autofahren und Bier sowieso schlecht harmonieren. Wie machen das die anderen so?

#12

Ich fahre nicht Auto, was das Franken-Game ungemein erschwert :smiley:

500km Reisen für ein Festival ist für mich aber kein Problem, wenns das richtige Festival ist.

#13

Ich bin gerade in Mecklenburg-Vorpommern und selbst mit Auto schaff ich nur ne handvoll am Tag…

#14

Ja, Autofahren und Biertrinken verträgt sich schlecht. Ich nutze meist die Gelegenheiten, wenn meine Frau mit dabei ist. Ansonsten fahre ich auch gerne mal mit dem Zug in eine größere Stadt und grase dann dort mit dem öffentlichen Nahverkehr die Brauhäuser ab.

#15

Tangermünde (Sachsen-Anhalt): Schulzens Hofbräu

#16

Lieber geh’ ich zu Fuss; man erreicht weniger Brauereien, kann aber mehr trinken…
Nebenbei: Neue Brauerei in Herne: Aktionsbrauerei Hanno Dähne www.hannosgegenmassenbierhaltung.de

#18

Neu in Landau in der Pfalz. Beziehungsweise eigentlich gar nicht neu weil die schon seit 2016 brauen.

https://www.ratebeer.com/brewers/bierprojekt-landau/36434/

Interessantes konzept weil sie als Genossenschaft fungieren.

#19

https://www.ratebeer.com/brewers/stadtbrau-rimmele/36784/

In Wangen im Allgäu, in Zusammenarbeit mit Farny aber eigener Brauanlage.


https://www.ratebeer.com/brewers/seemost-kellerei/36785/

Mosterei vom Bodensee, großer Onlineshop verfügbar.

1 Like
#20

Ein neuer Franke: Museumsbrauerei Goldkronach

1 Like
#21

Und noch einer: Hopfenbuben in Schwebheim (Kreis Schweinfurt). Der erste Sud ist aber wohl schon ausverkauft.