Fruchtweine und Fruchtseccos

https://www.ratebeer.com/brewers/weil39s-bauernladen/39584/

https://www.ratebeer.com/brewers/edelobstbrennerei-hemmes/39585/

https://www.ratebeer.com/brewers/bleichhof-kai-benjamin-feil/39504/

@Erzengel @Beerhunter111 @Koelschtrinker - seit wann werden Fruchtweine und Fruchtseccos jetzt doch hier geaddet? In der Apple Cider Kategorie sind sie ja schonmal falsch.

@rhoihessegold Das kommt aus der Zeit, als die hier nach langer Diskussion für etwa 6-8 Wochen in einer eigenen “Fruchtwein/Fruitwine”-Kategorie eingestellt werden konnten - das war vor gut einem Jahr. Dann haben etwa 30 Menschen an einer nicht-representativen Umfrage teilgenommen (ich war glaub ich der einzige deutsche, der die gesehen hat) und dann wurde diese Kategorie wieder gestrichen… und die bisherigen Einträge automatisch in Cider umgewandelt. Und dann wurde Cider in Apple-Cider umbenannt und wann war das völlig falsch… :see_no_evil:

Ich hab’ einige in Cider-flavoured umkategorisiert - aber da die Diskussion bei weitem noch nicht abgeschlossen ist bleiben die erstmal als solche drin - RB hat im Moment zu viele Baustellen, was man darf und was nicht… In den USA werden die inzwischen unter “Mead - fruited” gelistet - da sind sie aber auch falsch… aber mit der Datenbankumstellung der neuen Styles ist die alte Kategorie erstmal weg… völlig blöd - da geb ich dir recht.
–> ich schau mal, dass die alle unter “Cider - flavoured” laufen und dann warten wir ab, was die Style-Diskussionen noch so alles ergeben.
Aber danke fĂĽr den Hinweis - die genannten muss ich ĂĽbersehen haben :green_apple: :strawberry:

(Nachtrag: Und da die Quitte mit der Birne mehr verwandt ist als mit dem Apfel, laufen Quittenweine hier als Perry… in den USA gibts die so nicht und damit auch keine extra Kategorie… Immerhin sind sie in der Beschreibung erwähnt: “Perry or Pear Cider is an alcoholic drink made from pressed pears, mostly especially grown for this purpose. Also there are a few producers doing fermented drinks using Quinces instead of Pears, creating an aroma of its own”. :see_no_evil:)

1 Like

Ich füge solche Fruchtweine normalerweise als Cider hinzu;dass die Kategorie “Apple Cider” heißt, ist mir dabei wurscht. Es ergibt schließlich auch keinen Sinn, dass es nur noch “Apple Cider - Ice / Fire” gibt, und keine Kategorie für Ice Perrys mehr.

Die deutschen Admins scheinen sich mehr oder weniger einig zu sein, dass es in Deutschland okay ist, Fruchtweine rateable zu machen, darum füg ich Fruchtweine auch hinzu, wenn sie mir unterkommen (in obigen 3 Fällen war’s aber nicht ich).

Allerdings versehe ich die alle mit dem tag #germanfruitwine und #fruitwine.

3 Likes