Lokaltausch Deutschland Runde 2

Bin leider auch diesmal raus, nicht mangels Interesse sondern mangels Zeit. Außerdem gibt’s in Hagen (fast 200.000 Einwohner!) selbst im Jahre 2022 noch immer keinen gescheiten Laden, wo man neue Biere aus der Region bekommt. Hat niemand von euch Lust hierhin zu ziehen und einen Bierladen zu eröffnen?

Ich habe noch eine grosse Menge Bier übrig von Secret Santa und swaps ich hatte in 2021 :scream: Ausserdem, in den letzen 2/3 Monate habe ich fast nur Schultheiss getrunken und den Focus über die Berliner Szene ein bisschen verloren.

Vielleicht ergibt sich das mal !

das ist ja schrecklich! Ein freiwilliger Selbstversuch? Wäre RAB eine politische Partei, dann wäre das ein Ausschlußgrund :wink:

2 Likes

also bei der Bierpartei Österreich ist nur Radler trinken verboten, ansonsten gilt dass jedes Bier schön ist (aber komischerweise bekennen sie sich auch zu “den Reinheitsgeboten”, was auch immer das heißen mag).

Ich wäre natürlich auch dabei!

Moin Jungs, bin auch diesmal raus. Hoffe in der zweiten Jahreshälfte wieder in ruhigerem Fahrwasser zu sein.

:joy:

ich trinke jetzt lieber einen Schulle in der Kiezkneipe für 7€/L als schlechte IPAs/Sour in einer Hipsterbar für 20€/L. Die Zeiten wenn ich alle neue Biere probieren möchte sind vorbei

1 Like

Dann würde ich wahrscheinlich eher Wein trinken :sweat_smile:

2 Likes

So geht’s mir auch! Fiege (Bochum) oder Franken, sonst nix! Ausnahmen bestätigen die Regel…:wink:

…trinke gerade Witzgall Landbier. Da kommt kein Hipster-IPA dran!

Bin noch im Urlaub aber in ner Woche wenn ich zurück bin setz ich nochmal n Thread auf und kümmere mich ums Pairing.